Unsere Stornobedingungen & Reiseversicherung & Geld-zurück-Garantie

STORNOBEDINGUNGEN

In Zeiten wie diesen ist vieles ungewiss. Wir möchten aber, dass Du dich sicher fühlst. Daher haben wir für Deinen Urlaub unsere Stornobedingungen gelockert. Gar nicht so selten kommt es anders als man denkt und der gebuchte Urlaub muss storniert oder vorzeitig abgebrochen werden.

Falls du deinen wohlverdienten Urlaub nicht antreten kannst, weil Du erkrankt bist, du positiv auf COVID-19 getestet wurdest oder wegen eines Angehörigen im gemeinsamen Haushalt in Quarantäne müssen? — Dazu empfehlen wir den unbedingten Abschluss der Hotelstornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung, um Dir unnötige Kosten im Stornofall zu ersparen. Die Versicherung kann auch bei bereits getätigter Buchung nachträglich abgeschlossen werden, in diesem Fall ist sie ab dem Tag 11 nach Abschluss gültig.

Unsere aktuellen Stornobedingungen:

Bis 61 Tage vor Anreise kannst Du kostenlos stornieren.
Ab 60 Tagen bis 31 Tage vor Anreise berechnen wir 30% des Reisepreises.
Ab 30 Tage bis 8 Tage vor Anreise beträgt die Stornogebühr 70% des Reisepreises.

Bei einer Absage innerhalb der letzten 7 Tage vor Anreise stellen wir 90% des Reisepreises in Rechnung, bei Nichtanreise oder vorzeitiger Abreise 100%.

Im Falle einer Grenz- oder Hotelschließung bzw. eines Lockdowns kannst Du, auch kurzfristig, kostenlos den Urlaub verschieben oder absagen. Die bereits getätigte Anzahlung wandeln wir in einen Wertgutschein um, der jederzeit (nach Verfügbarkeit) zu einem alternativen Wunschtermin eingelöst werden kann. Sollte dies nicht möglich sein, bekommst du deine Anzahlung zurück. Stornierungen werden nur in schriftlicher Form entgegengenommen!